Neue Mieterschutzverordnung seit 01.01.2022 in Kraft!

Wieder einmal hatte die bayerische Staatsregierung keine schönen Weihnachtsgeschenke für Vermieterinnen und Vermieter. Denn die neue geänderte Mieterschutzverordnung wurde kurz vor Weihnachten 2021 veröffentlicht. Seit 1. Januar 2022 gilt sie bereits.  

Hinzu kommt, dass die Mieterschutzverordnung nunmehr nicht nur 162, sondern 203 bayerische Städte und Gemeinden mit einem angespannten Wohnungsmarkt definiert. Gerade Kommunen im südlichen Oberbayern sind hiervon am meisten betroffen.

Die Mieterschutzverordnung ist Grundlage für die Anwendung bundesrechtlicher Regelungen des Mieterschutzes. So gilt in den dort definierten Kommunen die Mietpreisbremse. Daneben gilt in diesen Gebieten aber auch die niedrigere Kappungsgrenze von 15 Prozent bei Mietanpassungen an die ortsübliche Vergleichsmiete (§ 558 Abs. 3 S. 2 BGB). Außerdem erhöht sich auch die Kündigungsbeschränkungsfrist nach § 577a Abs. 1 BGB. Der Erwerber einer nach der Überlassung an den Mieter in Wohnungseigentum umgewandelten Wohnung kann sich in den in der Mieterschutzverordnung genannten Kommunen erst nach zehn Jahren auf eine Eigenbedarfs- oder Verwertungskündigung berufen (§ 577a Abs. 2 S. 1 BGB).

Cookie-Einstellungen

Mit dem Klick auf “Alle Auswählen” erlauben Sie Haus & Grund Bayern die Verwendung von Cookies, Pixeln, Tags und ähnlichen Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen zu erfahren, damit wir Ihre Aktivität nachvollziehen können. Dies tun wir, um Ihnen personalisierte Werbung bereitstellen zu können, sowie zur Sicherstellung und Verbesserung der Funktionalität der Website. Haus & Grund Bayern kann diese Daten an Dritte – etwa Social Media Werbepartner wie Google, Facebook und Instagram – zu Marketingzwecken weitergeben. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung (siehe Abschnitt zu Cookies) für weitere Informationen. Dort erfahren Sie auch wie wir Ihre Daten für erforderliche Zwecke verwenden. Weitere Informationen zum Verantwortlichen finden Sie im Impressum.

Mehr Informationen
  • Erforderlich

    Wir nutzen Cookies, um die Bedienung der Website zu ermöglichen und sicherzustellen, dass bestimmte Funktionen ordnungsgemäß funktionieren. Die in dieser Gruppe enthaltenen Cookies sind unmittelbar für den Betrieb der Webseite nötig und geben keine Daten an Dritte.

  • Funktional

    Wir nutzen funktionales Tracking, um zu analysieren, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Daten helfen uns, Fehler zu entdecken und neue Designs zu entwickeln. Es erlaubt uns ebenso die Effektivität unserer Website zu testen. Zudem liefern diese Cookies Erkenntnisse für Werbeanalysen und Affiliate-Marketing.