Mittwoch, 23. Oktober 2019

BayObLG: Nachbar muss Überbau durch Außendämmung nicht dulden

Urteil vom 01.10.2019 Az.: 1 ZRR 4/19

Die Parteien in diesem Rechtstreit sind Eigentümer benachbarter Grundstücke. Der Kläger wollte an seiner Fassade eine nachträgliche Wärmedämmung mit einer Stärke von 18 cm anbringen, wofür eine Überbauung des Grundstücks des Beklagten notwendig war, auf deren Duldung der Kläger klagte. Das Amtsgericht gab dem nur teilweise Recht und verurteilte den Beklagten zur Duldung einer Außendämmung mit einer Stärke von 5 cm. Nach Einholung eines Gutachtes wies das Berufungsgericht die Klage letztendlich vollständig ab.

Das BayObLG wies die hiergegen gerichtete Revision ab. Die Voraussetzungen einer Duldungspflicht des Beklagten lägen nicht vor. Ein Nachbar müsste den Überbau durch eine Außendämmung nur dann dulden, „wenn eine alternativ in Betracht kommende Ausführung als Innendämmung mit vertretbarem Aufwand nicht bewerkstelligt werden kann.“ Dies sei vom Tatrichter im jeweiligen Einzelfall zu beurteilen. Vorliegend war daher ausreichend, dass das vom Berufungsgericht eingeholte Gutachten zu dem Schluss kam, dass die von der EnEV geforderten Grenzwerte auch durch eine Innendämmung erreicht werden können. Dabei hätte es berücksichtig, „dass dabei besondere Maßnahmen zur Vermeidung bauphysikalischer Nachteile zu ergreifen sind“.

Ob Art. 46a AGBGB verfassungsgemäß ist, sei vom Senat nicht zu entscheiden gewesen.

Cookie-Einstellungen

Mit dem Klick auf “Alle Auswählen” erlauben Sie Haus & Grund Bayern die Verwendung von Cookies, Pixeln, Tags und ähnlichen Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen zu erfahren, damit wir Ihre Aktivität nachvollziehen können. Dies tun wir, um Ihnen personalisierte Werbung bereitstellen zu können, sowie zur Sicherstellung und Verbesserung der Funktionalität der Website. Haus & Grund Bayern kann diese Daten an Dritte – etwa Social Media Werbepartner wie Google, Facebook und Instagram – zu Marketingzwecken weitergeben. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung (siehe Abschnitt zu Cookies) für weitere Informationen. Dort erfahren Sie auch wie wir Ihre Daten für erforderliche Zwecke verwenden. Weitere Informationen zum Verantwortlichen finden Sie im Impressum.

Mehr Informationen
  • Erforderlich

    Wir nutzen Cookies, um die Bedienung der Website zu ermöglichen und sicherzustellen, dass bestimmte Funktionen ordnungsgemäß funktionieren. Die in dieser Gruppe enthaltenen Cookies sind unmittelbar für den Betrieb der Webseite nötig und geben keine Daten an Dritte.

  • Funktional

    Wir nutzen funktionales Tracking, um zu analysieren, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Daten helfen uns, Fehler zu entdecken und neue Designs zu entwickeln. Es erlaubt uns ebenso die Effektivität unserer Website zu testen. Zudem liefern diese Cookies Erkenntnisse für Werbeanalysen und Affiliate-Marketing.