Seminar im Oktober 2017 in München l Berichterstattung

Datum: 17.10.2017
Beginn: 10:30
Ort: München
Referat: Die Immobilie - stets technischem Wandel unterworfen
Referent(en): Dipl.-Ing. Architektin Andrea Huss, Ebenhausen
Die Referentin des Seminars, Dipl.-Ing. (Arch.) Andrea Huss
Aufmerksam verfolgten die Teilnehmer den Vortrag von Andrea Huss

Die Immobilie- stets technischem Wandel unterworfen

Viele technische Anforderungen muss die Immobilie im Laufe ihres Lebens erfüllen. Viele dieser technischen Anforderungen werden vom Gesetzgeber gesetzt, andere werden gestellt, weil sie eine bequemere oder sicherere Nutzung der Immobilie zulassen. Welche Anforderungen dazu zählen stellte Dipl.Ing. Architektin Andrea Huss dar.

Dabei ging sie auf verschiedene Themen ein, legte aber einen Schwerpunkt auf Anforderungen der ENEV und der barrierefreien Nutzung von Wohngebäuden. Zwei wichtige Themen, denn gerade die Vorgaben der ENEV können zwar dazu dienen, Energie einzusparen, doch stellen sie gleichzeitig hohe Anforderungen an ein angepasstes Verhalten der Nutzer. Eine barrierefreie Nutzung von Wohnungen erfordert gerade bei Bestandsgebäuden häufig erhebliche bauliche Eingriffe.

Dies kann sich jedoch sowohl im vermieteten als auch im selbstgenutzten Wohnraum lohnen, wenn die Bewohner durch diese Maßnahmen länger selbständig in ihren eigenen vier Wänden verbleiben können.