Berichterstattung zum Seminar/Workshop im April 2017 l München

Datum: 05.04.2017
Beginn: 10:30
Organisator:
Ort: München
Referat: Konfliktmanagement im Büro
Referent(en): Sigrid Pöschl, München
Die Referentin Sigrid Pöschl (links) mit Dr. Ulrike Kirchhoff
Die Teilnehmer des Seminars in München

Konfliktmanagement im Büro

 

Die Mitarbeiter in den Haus & Grund-Geschäftsstellen werden immer wieder mit herausfordernden Gesprächssituationen konfrontiert: „Schwierige“ Mitglieder, „komplizierte“ Mandanten, aber auch die „zickige“ Kollegin machen das Leben schwer. Dabei sind es oft kleine Dinge, die Situationen schnell entschärfen, das Miteinander vereinfachen und damit das Arbeitsklima verbessern. Dieses Thema stand im Mittelpunkt des Seminars „Konfliktmanagement im Büro“ von Haus & Grund Bayern. Als Referentin konnte wieder Sigrid Pöschl gewonnen werden.

Kommunikations- und Konfliktfähigkeit wird von allen Mitarbeitern der Haus & Grund-Geschäftsstellen gefordert. In diesem Seminar ging es um Nachrichten und Kommunikation, Erkennen von schwierigen Gesprächspartnern und Umgang mit ihnen, Kommunikationsstörungen und Konfliktlösungen. Die jeweiligen Schwerpunkte wurden dabei in Zusammenarbeit mit den Teilnehmern festgelegt. Ziel des Seminars war es, professionelle Kommunikationsmechanismen und Fragetechniken zu erlernen, um auch mit schwierigen Zeitgenossen sachlich und lösungsorientiert umzugehen sowie Spannungsfelder zu bereinigen. Dies soll allen Mitarbeitern der Ortsvereine die Bewältigung der anstehenden Aufgaben erleichtern und so dabei helfen, Stress zu reduzieren.

Am Ende des Seminars bedankte sich Dr. Ulrike Kirchhoff, Vorstand von Haus & Grund Bayern, für die zahlreichen Hilfestellungen für den Arbeitsalltag in den Geschäftsstellen der Haus & Grund-Vereine. Hochzufrieden zeigten sich auch die Teilnehmer des Seminars, die zahlreiche Tipps für die tägliche Arbeit in den Haus & Grund-Geschäftsstellen mit nach Hause nehmen konnten.