Berichterstattung zur Herbst-Arbeitstagung 2021

Datum: 19.11.2021
Beginn: 00:00
Ort: Online
Referat: KfW, Modernisierung, Sanierung in WEGs, Modernisierungsmaßnahmen im Mietrecht, Neues aus dem Landesverband
Referent(en): Dr. Ulrike Kirchhoff, RA Roman Sostin, Dr. Burkhard Touché

Die traditionelle Herbst-Arbeitstagung von Haus & Grund Bayern musste in diesem Jahr pandemiebedingt erneut online stattfinden. Trotzdem sind auch heuer viele Teilnehmende aus den bayerischen Ortsvereinen der Einladung des Landesverbandes gefolgt, um Neues aus interessanten Themenbereichen zu erfahren.

Nach einer kurzen Eröffnung durch die Vorsitzende von Haus & Grund Bayern, Dr. Ulrike Kirchhoff, erging das Wort an Dr. Burkhard Touché, Abteilungsdirektor der KfW. Er hatte Wissenswertes zur neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) im Gepäck. Er erläuterte dabei unter anderem, welche baulichen Maßnahmen im Bereich der Energieeffizienz förderungsfähig sind. Darüber hinaus schilderte er anhand von anschaulichen Beispielen, wie hoch die Förderung im Einzelfall ausfallen kann. Auch Nachfragen aus dem Publikum beantwortete der Referent kompetent. Das Thema Energieeffizienz nahm RA Roman Sostin, Syndikusrechtsanwalt von Haus & Grund Bayern, zum Anlass, Modernisierungsmaßnahmen im Miet- und Wohnungseigentumsrecht genauer zu beleuchten. Hier hatte sich in den letzten Jahren, insbesondere durch die WEG-Reform, einiges getan. So erklärte der Jurist den Teilnehmenden unter anderem den Anspruch von Mietern und Wohnungseigentümern auf bauliche Veränderungen zur Barrierereduzierung oder für das Laden elektrisch betriebener Fahrzeuge. Zur Untermalung hatte RA Sostin noch einige aktuelle Urteile des Bundesgerichtshofs im Gepäck.

Abschließend referierte Dr. Kirchhoff über aktuelle Themen rund um Haus & Grund Bayern. So erläuterte sie beispielsweise die derzeit laufende Reform der Grundsteuer in Bayern und Neuigkeiten zum Datenschutz für Vermieter. Aber auch Wissenswertes für die alltägliche Arbeit der Haus & Grund-Vereine war Teil ihres Vortrags. So sprach sie unter anderem über das Mitgliederverwaltungsprogramm und den kommenden neuen Internet-Auftritt von Haus & Grund Bayern, ehe sie die gelungene Arbeitstagung mit der Hoffnung schloss, diese im Jahr 2022 wieder als Präsenzveranstaltung abhalten zu können.

Cookie-Einstellungen

Mit dem Klick auf “Alle Auswählen” erlauben Sie Haus & Grund Bayern die Verwendung von Cookies, Pixeln, Tags und ähnlichen Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen zu erfahren, damit wir Ihre Aktivität nachvollziehen können. Dies tun wir, um Ihnen personalisierte Werbung bereitstellen zu können, sowie zur Sicherstellung und Verbesserung der Funktionalität der Website. Haus & Grund Bayern kann diese Daten an Dritte – etwa Social Media Werbepartner wie Google, Facebook und Instagram – zu Marketingzwecken weitergeben. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung (siehe Abschnitt zu Cookies) für weitere Informationen. Dort erfahren Sie auch wie wir Ihre Daten für erforderliche Zwecke verwenden. Weitere Informationen zum Verantwortlichen finden Sie im Impressum.

Mehr Informationen
  • Erforderlich

    Wir nutzen Cookies, um die Bedienung der Website zu ermöglichen und sicherzustellen, dass bestimmte Funktionen ordnungsgemäß funktionieren. Die in dieser Gruppe enthaltenen Cookies sind unmittelbar für den Betrieb der Webseite nötig und geben keine Daten an Dritte.

  • Funktional

    Wir nutzen funktionales Tracking, um zu analysieren, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Daten helfen uns, Fehler zu entdecken und neue Designs zu entwickeln. Es erlaubt uns ebenso die Effektivität unserer Website zu testen. Zudem liefern diese Cookies Erkenntnisse für Werbeanalysen und Affiliate-Marketing.