Haus & Grund Füssen

Datum: 16.08.2021
Beginn: 19:00
Organisator: Haus- und Grundbesitzerverein Füssen e.V.
Ort: Füssen
Referat: Geänderte Gesetze, gleicher Vorstand
Referent(en): RA Roman Sostin
RAin Annegret Viebig-Sandler (3.v.r.) mit RA Roman Sostin (li.) und Walter Maier (2.v.r.) sowie ihrem Vorstandsteam

Nach einer langen pandemiebedingten Zwangspause konnte RAin Annegret Viebig-Sandler, Erste Vorsitzende von Haus & Grund Füssen, endlich wieder einmal zu einer Mitgliederversammlung einladen: selbstverständlich unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen und Überprüfung des Impfschutzes beziehungsweise der negativen Testergebnisse der TeilnehmerInnen. Aufgrund der langen Pause war sodann auch ein großes Programm in der Versammlung abzuarbeiten.

RAin Viebig-Sandler berichtete zunächst über die Tätigkeiten des Vereins in den Jahren 2019 und 2020. Ganz besonders freute sie in dieser Zeit der erste Füssener Immobilientag im Herbst 2019, bei dem die TeilnehmerInnen mehrere Vorträge zu verschiedenen Themen im Immobilienbereich besuchen konnten und der sehr erfolgreich verlief. Daher plant der Verein derzeit auch bereits mit einer Wiederholung dieser Veranstaltung.

Darüber hinaus verwies RAin Viebig-Sandler auf die Beratungstätigkeit des Vereins, die auch während der Corona-Pandemie weiterging. Von Betriebskostenabrechnungen über Mieterhöhungen bis hin zu technischen Fragen gab es eine Vielzahl kleinerer und größerer Probleme der Mitglieder zu lösen. Im Anschluss an den Bericht der Vorsitzenden stellte RA Roman Sostin, Syndikusrechtsanwalt von Haus & Grund Bayern, den TeilnehmerInnen einige aktuelle Gesetzgebungsverfahren vor. Neben der WEG-Reform verwies der Referent auch auf die anstehende Grundsteuerreform sowie das Telekommunikationsmodernisierungsgesetz und das Baulandmobilisierungsgesetz.

Im Anschluss standen noch die turnusmäßigen Neuwahlen an. Dabei wurde der bisherige Vorstand, bestehend aus RAin Viebig-Sandler, Dipl.-Kfm. Univ. Christopher Pult sowie Wolfgang Martin im Amt bestätigt. Ebenso wiedergewählt wurden die bisherigen Ausschussmitglieder Dagmar Hauke, Heinz Hipp, Karl-Heinz Scheibel, Christoph Weisenbach und Reinhilde Weith. Schließlich wählte die Mitgliederversammlung noch Christine Ranke und Manfred Stapf zu Kassenprüfern.

Nach einem informativen Vortrag von Walter Maier von der Hausbesitzer-Versicherung über das aktuelle Thema der Elementarschadenversicherung schloss RAin Viebig-Sandler die gelungene Mitgliederversammlung.

Cookie-Einstellungen

Mit dem Klick auf “Alle Auswählen” erlauben Sie Haus & Grund Bayern die Verwendung von Cookies, Pixeln, Tags und ähnlichen Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen zu erfahren, damit wir Ihre Aktivität nachvollziehen können. Dies tun wir, um Ihnen personalisierte Werbung bereitstellen zu können, sowie zur Sicherstellung und Verbesserung der Funktionalität der Website. Haus & Grund Bayern kann diese Daten an Dritte – etwa Social Media Werbepartner wie Google, Facebook und Instagram – zu Marketingzwecken weitergeben. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung (siehe Abschnitt zu Cookies) für weitere Informationen. Dort erfahren Sie auch wie wir Ihre Daten für erforderliche Zwecke verwenden. Weitere Informationen zum Verantwortlichen finden Sie im Impressum.

Mehr Informationen
  • Erforderlich

    Wir nutzen Cookies, um die Bedienung der Website zu ermöglichen und sicherzustellen, dass bestimmte Funktionen ordnungsgemäß funktionieren. Die in dieser Gruppe enthaltenen Cookies sind unmittelbar für den Betrieb der Webseite nötig und geben keine Daten an Dritte.

  • Funktional

    Wir nutzen funktionales Tracking, um zu analysieren, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Daten helfen uns, Fehler zu entdecken und neue Designs zu entwickeln. Es erlaubt uns ebenso die Effektivität unserer Website zu testen. Zudem liefern diese Cookies Erkenntnisse für Werbeanalysen und Affiliate-Marketing.