Haus & Grund Hersbruck | Berichterstattung zur Jahreshauptversammlung

Datum: 22.10.2019
Beginn: 19:00
Organisator: Haus & Grund Hersbruck
Ort: Hersbruck
Referat: Wohnungsübergabe
Referent(en): RA Roman Sostin
RAin Bettina Rothe-Humbert (Mitte) mit ihrem Vorstandsteam und dem Referenten RA Roman Sostin (rechts)

Haus & Grund Hersbruck

Mit Spaß in das zweite Vorstandsjahr

Über eine rege Teilnahme an der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte sich RAin Bettina Rothe-Humbert, Vorstand von Haus & Grund Hersbruck, freuen. Aber auch die Entwicklung des Vereins, der auch in diesem Jahr wieder einen kleinen Mitgliederzuwachs verzeichnen kann, bietet Anlass zur Freude. RAin Rothe-Humbert berichtete über die rege Teilnahme der Mitglieder an den Rechtsberatungen des Vereins. Themen seien dabei insbesondere Kündigungen, Nebenkostenabrechnungen und Schönheitsreparaturen. Doch RAin Rothe-Humbert unternahm auch einen Blick in die Vergangenheit. Erst im vergangenen Jahr war ein neues Vorstandsteam gewählt worden, nachdem die vorherigen Mitglieder, die über viele Jahre die Geschicke des Vereins gelenkt hatten, aus Altersgründen ihre Ämter niederlegen wollten. Daher bedankte sich RAin Rothe-Humbert noch einmal persönlich bei den anwesenden ehemaligen Vorstandsmitgliedern für ihr langjähriges Engagement und für die Unterstützung, die ihr zu Beginn ihrer Amtszeit zuteilwurde. Die Arbeit im Verein mache ihr und dem restlichen Vorstand nach wie vor Spaß und sie freue sich auf die nächsten Jahre.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung brachte RA Roman Sostin, Syndikusrechtsanwalt von Haus & Grund Bayern, den Anwesenden die Tücken der Wohnungsübergabe näher. Dabei gelte es viel zu beachten. Mit Interesse verfolgten die Mitglieder die Ausführungen des Juristen zur Anfertigung eines Übergabeprotokolls über die Räumung durch den Mieter bis hin zu Schönheitsreparaturen und der Abrechnung der Mietkaution. Nachdem der Referent noch den Wissensdurst der Anwesenden, der sich in einer Vielzahl von Fragen zeigte, gestillt hatte, beschloss RAin Rothe-Humbert einen gelungenen und informativen Abend.